Massage | Bodyworks

Bindegewebsmassage

Durch diese typische Technik werden Gewebsverspannungen verringert. Gewebsabschnitte mit einer veränderten Spannung, Verklebung und Quellung, etc., werden mit einer speziellen Technik gereizt bis ein Spannungsausgleich hergestellt ist.

Die Bindegewebsmassage wirkt stark durchblutungsfördernd und kann somit bei folgenden Erkrankungen positiven Einfluss nehmen:

  • Arteriellen und venösen Durchblutungsstörungen
  • Erkrankungen der Knochen, Bänder und Muskeln
  • Kopfschmerzen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Erkrankungen von Leber und Galle
  • Erkrankungen des Urogenitaltraktes
  • Narbenbehandlung